Dubai Landausflüge – Weltrekorde, Moderne und Tradition

Wer in Dubai von Bord geht, denn erwartet ein Ort der Superlative. Höher, schneller, weiter – in Dubai scheint dies vielerorts das Lebensmotto zu sein, denn hier jagt ein Baurekord den nächsten: das höchste Gebäude, das größte Springbrunnensystem, das größte Einkaufszentrum stets der Welt natürlich – dies sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem Kreuzfahrtausflug in Dubai erwarten. Aber inmitten all dieser hochmodernen Bauten und vor den Toren der Stadt in der Wüste, findet man auch das traditionelle Dubai.

Welche Arten an Kreuzfahrtausflügen gibt es?

Während von den Reedereien oft die klassischen Ausflüge in großen Gruppen angeboten werden, können Sie bei Buchung von der Reederei unabhängigen Touren die Art und Gruppengröße für Ihren Kreuzfahrtausflug selbst wählen. Nutzen Sie diesen Vorteil, um Dubai authentischer zu erleben.

Kleingruppen Ausflug

In der kleinen Gruppe kann der Guide / Reiseleiter auf die Fragen individuell eingehen und Ihnen auch Orte zeigen, die abseits der Haupt-Touristenpfade liegen. Darüber hinaus gibt es auch ganz spezielle Kleingruppentouren zu den verschiedensten Themen. Mehr dazu lesen Sie weiter unten in unserem Beitrag.

Privater Guide

Noch individueller und authentischer geht es noch mit einem privaten Guide. Der Guide wird die Tour genau nach Ihren Wünschen planen und kann so den Fokus auf Ihre Interessen legen. Aber auch während des Ausfluges kann er sich Ihrem Tempo anpassen und spontan und individuell reagieren. Sie möchten länger auf dem Souk zum Shoppen bleiben? Sie möchten authentisches, regionales Essen probieren? Kein Problem, Ihr privater Guide plant dies ein, ohne dabei die Zeit für die Rückkehr zum Hafen aus den Augen zu verlieren. Oft erzählen die Guides auch aus dem eigenen Leben und geben Ihnen so einen persönlichen Einblick in das Leben vor Ort.

Welche Landausflüge gibt es?

Wie beschrieben, ist die Anzahl an Möglichkeiten für die Kreuzfahrtausflüge, gerade bei Planung mit einem privaten Guide, riesig. Wir möchten Ihnen nun ein paar Anregungen für die schönsten Dubai Landausflüge geben:

Klassische Stadtführung

Wer einen Überblick über all die beeindruckenden Monumente erhalten möchte, der wählt am besten eine klassische Stadtführung. Sie werden das höchste Gebäude der Welt den Burj Khalifa sehen, davor die Dubai Fountain, eine unglaubliche Wassershow bestaunen, das luxuriöseste Hotel der Welt das Burj Al Arab bewundern und viele weitere einzigartige Sehenswürdigkeiten sehen.

Einzelne Sehenswürdigkeiten

Wer nicht nur einen Überblick erhalten möchte, sondern einzelne Sehenswürdigkeiten besuchen möchte, der sollte sich einen genauen Plan machen, denn es bedarf etwas Zeit. Vorteil bei einer gebuchten Tour ist, dass man zumindest die Wartezeit für die Tickets vermeidet, da diese bereits vorab erworben werden. Besonders beeindruckend ist der Besuch des Burj Khalifas. Auf rund 450 Metern erwartet Sie ein unglaublicher Ausblick auf die Metropole und sogar die Wüste am Stadtrand ist von hier aus zu sehen.

Auch das Hotel Burj Al Arab kann besucht werden. So gibt es die Möglichkeit, im Restaurant des Hotels die Tea Time oder einen Cocktail zu genießen. Ohne Vorbuchung dieser Events kommt man leider nicht in das Gebäude.

Architekturtour

Alleine die Fakten zu den einzelnen Gebäuden sind teilweise unglaublich, sei es die Höhe des Burj Khalifas oder der Prunk des Burj Al Arabs. Bei einem Kreuzfahrtausflug durch Dubai mit dem Fokus auf Architektur wird Ihnen ein Guide noch viel mehr Details über den Bau der verschiedenen Gebäude mitteilen können. Stellen Sie sich auf unvorstellbare Zahlen ein, seien es die Kosten oder die Mengen. Immerhin wurde eine weltprägende Metropole mitten in der Wüste erbaut. Dies brachte viele Herausforderungen mit sich.

Souktour

Wer denkt bei Arabien nicht auch an die Basare? Diese gibt es auch in Dubai und sie heißen dort Souks. Schlendern Sie über die verschiedenen Souks, sei es der Gewürz Souk, der Gold oder der Textil Souk. Und denken Sie daran, Handeln gehört hier immer dazu und wird nicht als unhöflich angesehen. Ihr Guide ist Ihnen bei den Verhandlungen sicherlich auch gerne behilflich.

Wüstensafari

Dubai ist aber nicht nur die hochmoderne, pulsierende Metropole. Dubai ist auch die Wüste vor den Stadtgrenzen. Erkunden Sie diese einzigartige und gleichzeitig lebensfeindliche Landschaft bei einer der vielen Wüstensafaris. Auch hier gibt es wieder eine große Anzahl unterschiedlicher Touren. Ob einen Fahrt mit einem 4×4 Fahrzeug oder mit Buggies oder ein Ausflug zum Sandboarding, dem Pendant zum alpinen Snowboarding, die hohen Dünen hinab – Sie haben die Wahl. Wer mehr über die Wüste erfahren möchte, der sollte einen Landausflug wählen, bei dem einem auch die Geschichte der hier seit Jahrhunderten lebenden Menschen erzählt wird. Wie konnten sie in dieser Gegend überleben, wie fanden sie Wasser und wie betrieben sie Handel? Oft werden auf diesen Touren auch traditionelle Nomadendörfer besucht und die alte Nomadenkleidung angelegt.

Ballonfahrt

Eine ganz besondere Erfahrung ist eine Heißluftballonfahrt zum Sonnenaufgang oder -untergang. Sie haben einen weiten Blick über die unendlich erscheinende Wüste.

Aktivtouren

Wer es aktiv liebt, kommt in Dubai ebenfalls voll auf seine Kosten. Seien es Wassersportarten oder der Fallschirmsprung über der berühmten Insel The Palm, hier ist beinahe alles möglich. Sogar Skifahren in der Skihalle.

Weitere interessante Infos und Tipps zu Dubai

Shopping

Dubai ist berühmt für seine Shoppingmöglichkeiten, denn es gibt eine große Anzahl an Einkaufszentren. Die größte Mall der Welt, die Dubai Mall, ist dabei die bekannteste, aber es gibt noch viele weitere, die teilweise einen Fokus auf bestimmte Waren legen. Neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten locken einige Malls auch mit ihrer Aufmachung, die verschiedene Themen beschreiben. Neben den modernen Einkaufszentren sollten Sie auf jeden Fall auch die traditionellen Souks in Alt-Dubai besuchen. Hier gibt es unendlich viel zu entdecken.

Kleidung

Erkunden Sie sich vorab, welche Kleidung für Ihren Ausflug angemessen ist. Denn Sie befinden sich in einer eher konservativen Region, die zwar in vielen Punkten sehr modern und dort sogar prägend ist, an anderen Stellen aber eher noch den alten Traditionen folgt. Dies gilt auch für die Kleidung. So sind z.B. in den Malls kurze Hosen zwar akzeptiert, aber nicht unbedingt erwünscht, wie bereits Schilder an den Eingängen anzeigen.

Aufenthalt in Dubai verlängern

Wie Sie bereits beim Lesen dieses Beitrags erkennen können, gibt es in Dubai unglaublich viel zu entdecken (und wir haben hier noch nicht mal die verschiedenen Museen und Freizeitparks angesprochen), so dass die Zeit bei einem Kreuzfahrtausflug meist nur einen ganz kleinen Eindruck von Dubai vermittelt. Da Dubai aber oft Start- oder Endpunkt der Kreuzfahrt ist, sollte man in Betracht ziehen, seinen Aufenthalt um ein paar Tage zu verlängern, um Dubai mit genug Zeit zu entdecken.